FR, 21.10.22, 21 Uhr
Hamid Khadiri (Konzert)

Sänger, Perkussionist und Komponist

Dort, wo die verschiedenen Musikkulturen Marokkos aufeinandertreffen, wurde Hamid Khadiri geboren. Seit seiner Kindheit konnte der Perkussionist die verschiedenen Stile – sei es Gnawa, Chaabi oder Rai – einsaugen, die er nun in seine Musik übersetzt. Bei verschiedenen Meistern aus Indien, Nordafrika und dem Nahen Osten verfeinerte er seine Technik, die es Khadiri erlaubt, eine eigenwillige Kombination aus traditionellen arabischen, afrikanischen und indischen Rhythmen zu spielen. So vielfältig seine Musik, so divers sind die Instrumente, die Khadiri spielt: In seinen Solosets changiert er zwischen der indischen Tabla, der Gnawa Guembri, der Rahmentrommel, der Darbuka, oder Zarb und entdeckt schwingende Klänge und Rhythmen, die die Welt neu vermessen.

Eintritt: CHF 18